RCC Existenz- und Unternehmensberatung

Das SGB II ermöglicht Selbständigkeit parallel zum Leistungsbezug; fast jeder zehnte SGB II-Empfänger ist selbständig. Auf Dauer erfolgreich ist eine Selbständigkeit allerdings nur, wenn das generierte Einkommen ausreicht, um den Lebensunterhalt des Selbständigen aus eigenen Mitteln zu bestreiten. Anderenfalls wird der vollerwerbsfähige Leistungs-empfänger  in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit vermittelt. Die RCC Existenz- und Unternehmensberatung für Selbständige ist ein Unterstützungs- und Förderangebot mit folgenden Modulen: Erarbeitung eines tragfähigen Geschäftsplanes Ausweitung der selbständigen Tätigkeit Abwicklung der selbständigen Tätigkeit Unsere Unternehmensberater beraten als ehemalige Vorstände und Geschäftsführer u.a. börsennotierte Gesellschaften, Konzerne, Einzelunternehmen sowie Start-Ups. Laden Sie hier Ihren Prospekt herunter:

RCC Existenz- und

Unternehmensberatun

g

Das SGB II ermöglicht Selbständigkeit parallel zum Leistungsbezug; fast jeder zehnte SGB II-Empfänger ist selbständig. Auf Dauer erfolgreich ist eine Selbständigkeit allerdings nur, wenn das generierte Einkommen ausreicht, um den Lebensunterhalt des Selbständigen aus eigenen Mitteln zu bestreiten. Anderenfalls wird der vollerwerbsfähige Leistungs- empfänger  in eine sozialversicherungspflichtige Tätigkeit vermittelt. Die RCC Existenz- und Unternehmensberatung für Selbständige ist ein Unterstützungs- und Förderangebot mit folgenden Modulen: Erarbeitung eines tragfähigen Geschäftsplanes Ausweitung der selbständigen Tätigkeit Abwicklung der selbständigen Tätigkeit Unsere Unternehmensberater beraten als ehemalige Vorstände und Geschäftsführer u.a. börsennotierte Gesellschaften, Konzerne, Einzelunternehmen sowie Start-Ups. Laden Sie hier Ihren Prospekt herunter: